manukahonig-kaufen.de

manukahonig-kaufen.de2018-11-04T17:39:23+00:00

Manuka Honig kaufen- Ein Naturprodukt mit außergewöhnlicher Heilkraft

Willkommen auf manukahonig-kaufen.de, Ihrem kompetenten Ratgeber rund um das Thema Manuka Honig. Hier erfahren Sie was dieses Wundermittel vom handelsüblichen Honig unterscheidet und wie Sie ihn wirksam gegen viele Krankheiten einsetzen können. Wir haben Manuka Honig von unterschiedlichen Herstellern selbst getestet und stellen Ihnen unsere Testsieger vor.

Honig in der Medizin

Manuka Honig Kaufen MedizinHonig ist nicht nur ein köstliches Lebensmittel, welches man sich z.B. aufs Brot schmieren kann. Honig hat viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe.
Schon die Ägypter wussten um die ca. 1.150 vor Christus um die heilende Wirkung des Blütennektars.  „Gewöhnlicher“ Honig setzt Wasserstoffperoxid frei und wirkt dadurch unter bestimmten Umständen antibakteriell.
Um durch den Konsum von herkömmlichen Honig antibakterielle Effekte zu erzielen, müsste man unrealistische Mengen zu sich nehmen. Und selbst dann könnte keine nachweislich heilende Wirkung eintreten.
Ganz anders ist dies bei Manuka Honig. Seine antibakterielle Wirkung ist wissenschaftlich nachgewiesen. Dieser Honig wird heute bereits von vielen Krankenhäusern und auch Heilpraktikern erfolgreich angewandt. Möchten Sie Manuka Honig kaufen und wissen wie Sie ihn am besten anwenden? Hier erfahren Sie mehr.


Die Heilkraft des Manuka Honig

Manuka Honig kaufen MethylglyoxalWie kann der Honig denn nun so antibakteriell sein? Die Antwort lautet Methylglyoxal, kurz MGO. Dieser Wirkstoff  ist im Manuka Honig im hohen Maße vorhanden. Der Honig zerstört mit Hilfe von Eiweißen die Zellwände der Mikroorganismen und kann deren Stoffwechsel stören. Infolge dessen wird eine Ausbreitung der Bakterien verhindert und ermöglicht somit im besten Fall eine komplette Ausheilung einer Infektion.
Manuka Honig enthält außerdem noch viele weitere Wirkstoffe, die immer noch nicht ganz erforscht wurden. Es wird also noch einiges zu hören geben in der Zukunft über diese großartige Erfindung der Natur.
Längst wird Honig bereits in unseren Krankenhäusern und Arztpraxen eingesetzt. Man nennt ihn dort Medihoney. Er besteht hauptsächlich aus Manuka Honig, dem eine geringere Menge eines glukoseoxidasehaltigen Honigs sowie Öle und Wachse zur Stabilisierung beigemischt wurden. Zusätzlich wurde er gammabestrahlt.

Entdecke die Auswahl auf Amazon

Die unterschiedlichen MGO-Werte

Das Methylglyoxal ist also der Grund warum Manuka Honig antibakteriell wirkt. Der MGO Gehalt kann aber stark varieren. Sie werden auf den Verpackungen Werte von 100+ bis so gar 850+ finden. Sie fragen sich zurecht: Welcher ist der Richtige für mich und welchen Wert nehme ich für welchen Zweck? Möchten Sie Manuka Honig kaufen und ihn gezielt gegen bestimmte Krankheiten einsetzen, hilft Ihnen diese Faustregel:

Als Faustregel gilt hierbei: Je länger der Weg des Honigs zum Infektionsherd ist, desto höher sollte die Wirkstärke sein.

In der Wundbehandlung reicht demzufolge meist eine niedrige Wirkstärke wie MGO 100+. Ein weitere Vorteil bei der Behandlung von Wunden mit Manuka Honig ist, dass dieser niemals verklebt. Bei Magen-, Darm- und Harnwegsbeschwerden sollte es schon ein MGO 400+ sein. Im Mund-, Nasen- und Rachenbereich hat sich eine mittlere Wirkstärke wie MGO 250+ bewährt.
Mehr zu den verschiedenen Anwendungsbereichen des Manuka Honig erfahren Sie hier.

MGO +100

Akne

Entzündungen

Gelenkschmerzen

Herpes

Insektenstiche

Neorodermitis

Pickel

Sonnenbrand

MGO +250

Angina

Aphten

Erkältung

Halsschmerzen

Husten

Mandelentzündung

Reizhusten

rissige Haut

MGO +400

Blasenentzündung

Grippaler Infekt

Helicobacter pylori

Gastritis

Magenschmerzen

Mittelohrentzündung

Sinusitis

MGO +800

Besonders starke Beschwerden im Magen

Hartnäckige Darmerkrankung

Starke Blasenentzündung

Intensive Grippeerkrankung

  • Alle Vorteile auf einen Blick

    Manuka Honig

    • wirkt stark antibakteriell und lässt sich gegen viele Krankheiten einsetzen
    • als Medizin und Kosmetik-Produkt ist oft günstiger als künstliche Alternativen
    • macht nicht abhängig
    • ist ohne Nebenwirkung
    • ist zu 100 Prozent natürlich und ohne Zusatzstoffe
    • erzeugt keinen umweltschädigenden Verpackungsmüll
    • schmeckt einfach extrem lecker
    • gibt Energie und steigert die Lebensqualität nachhaltig und messbar